PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

29.07.2021 – 15:41

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf: Männliches Duo schlägt Senioren nieder

Hannover (ots)

Zeugenaufruf: Männliches Duo schlägt Senioren nieder

Am Dienstag, 27.07.2021, haben zwei Männer einen 70-Jährigen zunächst niedergeschlagen und anschließend auf ihn eingetreten. Die Täter flüchteten unerkannt.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Limmer war der 70-Jährige gegen 11:10 Uhr an der Justus-Garten-Brücke unterwegs, welche die hannoverschen Stadtteile Linden-Nord und Calenberger Neustadt verbindet. Unvermittelt wurde der Senior von einer Person ins Gesicht geschlagen. Der 70-Jährige stürzte durch den Schlag auf den Boden. Im Anschluss traten die zwei bislang unbekannten Täter auf den Senior ein. Anschließend flüchtete das Duo unerkannt und ließ den Senior verletzt liegen. Der 70-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Aufgrund der erlittenen Verletzungen kann sich der Senior weder an die Täter, noch an das Tatgeschehen oder Fluchtrichtung erinnern.

Das Polizeikommissariat Hannover-Limmer ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3920 zu melden. /bo, ms

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Marcus Schmieder
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover