Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

15.12.2019 – 12:21

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Kioskbetreiber in Barsinghausen ausgeraubt - Zeugen gesucht

Hannover (ots)

Zwei Unbekannte haben am Freitagabend, 13.12.2019, gegen 21:50 Uhr einen Kiosk an der Stoppstraße (Kirchdorf) überfallen und sind mit Bargeld entkommen. Die Ermittler suchen nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der 42-jährige Kioskbetreiber alleine in seinem Geschäft aufgehalten. Im weiteren Verlauf betraten die zwei maskierten Männer den Verkaufsraum, bedrohten den Mann mit einer Waffe und forderten die Herausgabe von Geld. Nachdem der 42-Jährige dieses ausgehändigt hatte, flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung aus dem Laden. Der Kioskinhaber wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Einer der Täter ist circa 1,75 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, hager und spricht Hochdeutsch. Er war bei dem Überfall dunkel gekleidet. Sein Komplize ist circa 10 Zentimeter kleiner, ebenfalls 25 Jahre alt und auch er war dunkel gekleidet.

Hinweise zu den beiden Gesuchten nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover