PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

03.04.2020 – 10:40

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Polizisten hatten eine gute Nase - Einbrecher vorläufig festgenommen

Dinslaken (ots)

Am Donnerstagmorgen gegen 06.40 Uhr stellten Polizeibeamte am rückwärtigen Parkplatz einer Gaststätte an der Straße Am Alten Walzwerk ein unverschlossenes Auto fest. Das Fenster der Fahrertür stand halb offen und im Fahrzeug befanden sich diverse Werkzeuge, unter anderem zwei Kettensägen.

Außerdem rochen die Beamten den typischen, beißenden Geruch, der bei der Arbeit eines Trennschleifers entsteht.

Im Terassenbereich der Gaststätte fanden die Polizisten einen aufgeflexten Zigarettenautomaten und einen Trennschleifer, der auf dem Boden lag. In die Gaststätte selbst war nicht eingebrochen worden.

In der Nähe konnten die Beamten einen 24-jährigen Weseler vorläufig festnehmen, der im Verdacht steht, zuvor den Zigarettenautomaten aufgeflext zu haben. Dieser war zu dem Auto gegangen, das die Beamten vorher unverschlossen festgestellt hatten und mimte einen Unbeteiligten.

Da der Motor des Wagens noch warm war, steht der 24-Jährige ebenfalls im Verdacht, mit dem Auto zuvor dorthin gefahren zu sein, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Den Weseler erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel