PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

30.04.2021 – 13:57

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Tönisvorst-Vorst (ots)

Mit etwa 1,8 Promille laut Vortest wird Fahrradfahren schwierig, ist verboten und führt zu schweren Verletzungen.

Das musste am Donnerstag gegen 13:50 Uhr ein 70-jähriger polnischer Bürger aus Tönisvorst erleben: Er stürzte auf der Bruchstraße beim Radfahren und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Einsatzkräfte ließen eine Blutprobe entnehmen. Den Führerschein konnten sie dem Senior nicht abnehmen, er hat keinen./ah (339)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen