Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

17.01.2019 – 11:43

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Angestellter bei Raub verletzt - Geld und Laptops erbeutet

Kamen (ots)

Am Mittwoch, den 16.01.2019 ist ein Angestellter einer Einrichtung in der Oststraße bei einem Raub verletzt worden. Gegen 23.00 Uhr befand sich der 32-jährige in einem Büro des Gebäudes, als es an der Tür klopfte. Er öffnete die Tür und wurde sofort mit einem Gegenstand gegen den Kopf geschlagen. Unter Vorhalt einer Pistole und eines Messers forderten drei männliche Personen ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Während einer der Täter auf ihn achtete, durchsuchten die anderen die Räume, Schränke und Schubladen. Neben Bargeld entwendeten die Unbekannten zwei Laptops, eine Festplatte und die EC-Karte des Geschädigten. Anschließend flüchteten sie. Die drei Personen konnten wie folgt beschrieben werden: alle etwa zwischen 1,70 und 1,80m groß. Sie hatten Jogginghosen und dunkle Jacken an und waren mit bunten Tüchern vermummt. Einer der Täter hatte einen Akzent, während die beiden anderen hochdeutsch sprachen. Bedroht wurde der Angestellte mit einer nicht näher beschriebenen Schusswaffe und einem Messer. Der 32-jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell