PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

30.06.2021 – 08:18

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Unfall

Erwitte (ots)

Am Dienstag, gegen 15:20 Uhr, ist es auf dem Sauerländer Weg zu einem Unfall gekommen. Ein 77-jähriger Erwitter fuhr mit seinem Honda von der Berger Straße kommend auf dem Hüchtchenweg. Er beabsichtigte, auf den Sauerländer Weg einzubiegen. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Kia eines 62-jährigen Mannes, ebenfalls aus Erwitte, der auf dem Sauerländer Weg in Richtung Berge unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die durch den Aufprall in den Straßengraben geschleudert wurden. Der Fahrer des Kia wurde leicht verletzt, die 61-jährige Beifahrerin musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 77-Jährige wurde ebenfalls schwer verletzt dem Krankenhaus zugeführt. Der entstandene Sachschaden wird auf 24000 Euro geschätzt. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys