PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

01.06.2021 – 08:44

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Geseke - Unkraut abflämmen birgt Gefahren

Soest - Geseke (ots)

Das Unkraut abflämmen nicht ganz ungefährlich ist, mussten gleich zwei Betroffene am Montag (31. Mai) in Soest und Geseke feststellen.

Gegen 13.40 Uhr flämmte ein Soester im Goebel-Styes-Weg sein Unkraut mit einem Gasbrenner ab. Ein Funke sprang auf eine angrenzende Hecke über, sodass sie innerhalb von Sekunden in Brand stand. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand anschließend löschen.

Um kurz vor 18.55 Uhr ereilte einen Geseker das gleiche Schicksal. Er wollte das Unkraut seiner Einfahrt am Birkenweg abflämmen. Kurz darauf brannte die Hecke seines Nachbarn auf circa 12 Metern Länge. Ein Löschversuch mittels Gartenschlauch schlug fehl. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte das Brandgeschehen jedoch wieder schnell in den Griff bekommen.

In beiden Fällen wurde weder eine Person verletzt, noch entstanden Gebäudeschäden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest