PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

30.01.2020 – 09:06

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Mit Messer zugestochen

Soest (ots)

Am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, begab sich ein 20-jähriger Mann vom Möhnesee zu einer Wohnanschrift im Ostenhellweg. Nach Angaben des 20-Jährigen wäre dann ein Mann aus einer der dortigen Wohnungen herausgekommen und hätte unmittelbar ein Messer aus seiner Jacke herausgeholt und eine Stichbewegung in seine Richtung ausgeführt. Hierdurch wurde der 20-Jährige oberflächlich am Bein verletzt. Er konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Aufgrund der Personenbeschreibung wird zurzeit gegen einen dort wohnhaften 27-jährigen Mann ermittelt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest