Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

22.11.2019 – 12:44

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Kreis Soest - Trecker Demo

Kreis Soest (ots)

Am kommenden Montag werden Landwirte aus dem Kreis Soest mit ihren Traktoren zu einer Demonstration nach Dortmund fahren. Dazu wird es eine Sternfahrt geben. Um 07:30 Uhr starten die ersten Trecker in Geseke. Die Strecke führt über Erwitte, Soest und Werl auf der ehemaligen B1 in Richtung Unna. Dabei kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Nach einer Demonstration in Dortmund werden die Landwirte von dort um etwa 15:00 Uhr wieder aufbrechen. Der Weg führt dann über Unna und Werl (ehemalige B1) weiter auf der B63 durch Werl-Hilbeck nach Hamm. Da Nachmittags mit einer größeren Zahl von landwirtschaftlichen Zugmaschinen zu rechnen ist, wird es dementsprechend auch zu größeren Verkehrsstörungen kommen. Die Polizei wird die Fahrten begleiten und entsprechende Absperrmaßnahmen durchführen. Über die Standorte der Konvois im Kreis Soest wird die Polizei auf ihrem Twitter-Kanal (polizei_nrw_so) aktuell berichten. Für die Bevölkerung ist an dem Tag ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 02921-91005310 eingerichtet. Durch die Sternfahrten mit langsam fahrenden landwirtschaftlichen Maschinen ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen auf sämtlichen Anfahrtswegen zu rechnen. Die Polizei appelliert an die Traktorfahrer im Konvoi und an alle anderen Verkehrsteilnehmer, sich aufmerksam und rücksichtsvoll zu verhalten.(lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell