Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

10.05.2019 – 12:47

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - 4.000 Euro Sachschaden bei versuchten Autoaufbruch

Lippstadt (ots)

In das Auto gelangte der unbekannte Täter zwar nicht, aber einen erheblichen Sachschaden verursachte er trotzdem. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchte der Unbekannte das Autoschloss eines geparkten Volvo in der Wiedenbrücker Straße zu manipulieren. Als dies misslang ging er die Fahrer- und Beifahrertür und letztendlich sogar noch das Schiebedach an. Durch die zahlreichen Hebelversuche wurde der Wagen so stark beschädigt, dass man den Sachschaden auf zirka 4.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest