Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-ME: Raub unter Vorhalt einer Schusswaffe - Hilden - 1906083

Mettmann (ots) - Am späten Freitagabend, 14.06.2019 gegen 21.36 Uhr wurde die Polizei zur Straße Am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

26.08.2018 – 10:26

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Soest vom Wochenende

Soest (ots)

Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest vom Wochenende Datum: 26.08.2016

Lippstadt- Widerstand gegen Polizeibeamte

Uneinsichtig, aggressiv und sichtlich betrunken zeigte sich in der vergangenen Samstagnacht ein 17 - jähriger Geseker bei dem Schützenfest in Lippstadt - Bökenförde. Bereits durch den Sicherheitsdienst des Festplatzes verwiesen, weigerte er sich bei den herbeigerufenen Beamten der Polizeiwache Lippstadt seinen Ausweis vorzuzeigen, geschweige denn sich zu entfernen. Als die Beamten sich dem Jugendlichen näherten, trat dieser nach einer Polizeibeamtin, verletzte sie jedoch nicht. Auch bei der anschließenden Fesselung trat er weiter nach den eingesetzten Polizeibeamten. Es folgte die Ingewahrsamnahme des Jugendlichen, der danach seinen Rausch in einer Polizeizelle ausschlafen durfte. (kiese)

Warstein- aufmerksame Verkehrsteilnehmerin

Mit einer Atemalkoholkonzentration von über 1,5 Promille befuhr in der Samstagnacht gegen 00:45 Uhr ein 59 - jähriger Lippstädter die Belecker Straße von Belecke kommend, in Richtung Anröchte. Durch eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin wurde dabei schlimmeres verhindert. Sie meldete ein auffällig fahrendes Fahrzeug, dessen Fahrer offensichtlich nicht mehr in der Lage war, die Spur seines Fahrzeugs zu halten. Nach kurzer Zeit zogen Beamte der Polizeiwache Warstein das Fahrzeug aus dem Verkehr. Neben der Entnahme einer Blutprobe, erwartet den Lippstädter nun ein Strafverfahren. Der Führerschein wurde sichergestellt. (kiese)

Soest- Unfallfahrer flüchtete zur Nachtzeit- Zeugen gesucht

In der vergangenen Nacht bemerkte ein Zeuge gegen 01:54 Uhr auf dem Hiddingser Weg unweit der Einmündung zum Koppeweg in Soest ein lautes Geräusch. Als er aus dem Fenster sah, konnte er erkennen wie, eine männliche Person am Steuer eines schwarzen VW-Touareg sein Fahrzeug von einem geparkten Fahrzeug wegbewegte. Die Anhängerkupplung des VW des Unfallfahrers hatte sich zuvor in die Front des geparkten PKW gebohrt. Ohne die Polizei zu alarmieren oder die Feststellung seiner Personalien zur ermöglichen, flüchtete der Fahrer des Touareg in Richtung Arnsberger Straße. Bei dem Kennzeichen des Verursachers soll es sich um eines mit Soester Ortskennung handeln. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Soest unter der Rufnummer 02921-91000 in Verbindung zu setzen. (kiese)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest