Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

10.06.2019 – 00:51

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Stark alkoholisierter Jugendlicher fährt mit Fahrrad

Olpe (ots)

Dahl-Friedrichstahl. Beamte der Polizeiwache Olpe überprüften am Pfingstsonntag gegen 22.56Uhr einen 17-jährigen Fahrradfahrer, der die "Koblenzer Straße" in Dahl-Friedrichsthal befuhr. Bei der Kontrolle konnte eine deutliche Alkoholisierung des Jugendlichen festgestellt werden. Der erhebliche Alkoholisierungsgrad machte in der Folge die Entnahme einer Blutprobe erforderlich. Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen "Trunkenheit im Verkehr". Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das Führen eines Fahrrades unter Alkoholeinfluss unter bestimmten Voraussetzungen nicht nur strafbar, sondern darüber hinaus auch für den Fahrradfahrer und andere Verkehrsteilnehmer überaus gefährlich sein kann. Immer wieder kommt es bei entsprechenden Unfällen zu schweren Verletzungen von Beteiligten. Daher sollte für betrunkene Fahrradfahrer folgender Spruch immer gelten: "Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt!".

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe