PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

26.02.2021 – 15:32

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Seniorin erleidet Verletzungen bei Verkehrsunfall

Grevenbroich (ots)

Am Donnerstagmorgen (25.02.), um 10:45 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung zur Straße "Am Ständehaus" gerufen, dort habe sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fußgängerin ereignet. Nach ersten Informationen beabsichtigte ein 23-Jähriger mit seinem weißen Sprinter rückwärts in eine Einfahrt zu setzen. Dabei übersah er offenbar eine 91-jährige Frau, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Die Seniorin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen hat das Verkehrskommissariat übernommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss