Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

09.09.2019 – 11:32

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall forderte vier Verletzte

Grevenbroich (ots)

Am Sonntagabend (08.09.), gegen 21:50 Uhr, befuhr eine 32-jährige Grevenbroicherin mit ihrem VW die Jülicher Straße in Richtung Gustorf. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 17-jähriger Fahranfänger mit seinem Audi von einem Tankstellengelände auf die Jülicher Straße abzubiegen. Nach ersten Erkenntnissen übersah er dabei den Passat und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurden sowohl der 17-Jährige, als auch die 32-Jährige samt zweier Insassen (Kinder im Alter von 6 und 10), die sich auf der Rücksitzbank befanden, verletzt.

Rettungskräfte leisteten Erste Hilfe und brachten sie in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr band auslaufende Betriebsstoffe ab. Die Jülicher Straße blieb zum Zweck der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell