Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

29.01.2019 – 07:36

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unbekannte sprengen Geldautomat

Grevenbroich (ots)

Am frühen Dienstagmorgen (29.01.), kurz nach 5 Uhr, brachten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten an der Karl-Oberbach-Straße, im Vorraum einer Filiale eines Geldinstitutes, zur Detonation.

Nach der Sprengung des Automaten, die nach einer vorläufigen Einschätzung durch Einleiten von Gas erfolgt ist, konnten die Täter unerkannt flüchten. Sie erbeuteten eine Bargeldsumme in bislang unbekannter Höhe. Nach Angaben von Zeugen entfernten sich kurz nach der Tat zwei Verdächtige mit einem motorisierten Zweirad in Richtung Hartmannweg. Hierbei könnte es sich um ein Motorrad oder Kleinkraftrad der Marke KTM handeln, möglicherweise in den Farben grau/orange. Ein Täter flüchtete zu Fuß in den Stadtpark. In die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei war auch ein Hubschrauber eingebunden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Spuren wurden gesichert.

Zeugen, die weitere verdächtige Beobachtungen im Umfeld des Tatortes gemacht haben, werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu informieren.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell