Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

17.01.2019 – 11:24

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrskontrollen in Dormagen - Bilanz der Polizei

POL-NE: Verkehrskontrollen in Dormagen - Bilanz der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Dormagen (ots)

Verkehrskontrollen in Dormagen - Bilanz der Polizei Am Mittwochmorgen (16.01.) führten Beamte der Polizeiwache Dormagen Verkehrskontrollen in Horrem und Zons durch. Dabei fielen den Ordnungshütern, im Gesamtzeitraum zwischen 6:00 und 13:00 Uhr, insgesamt 19 Verkehrsteilnehmer durch Verstöße auf. An der Kreuzung Haberlandstraße / Bahnhofstraße missachteten zwei Autofahrer das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Ein Radfahrer war trotz Dunkelheit ohne Licht unterwegs. 15 Kraftfahrer waren auf der Deichstraße zu schnell. Dort, wo nur 30 km/h erlaubt sind, wurde der Schnellste mit 51 km/h gemessen. Ein Autofahrer hatte den Gurt nicht angelegt.

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss wird auch weiterhin Kontrollen durchführen, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung