Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

07.07.2018 – 03:12

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall fordert mehrere Verletzte

Korschenbroich (ots)

Am Freitagnachmittag (06.07.) kam es gegen 15:15 Uhr auf der B 230 zwischen der L 32 (Büttger Weg) und der Ortslage Liedberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Ersten Erkenntnissen nach befuhr eine 20-jährige Mönchengladbacherin mit ihrem Pkw die B 230 aus Richtung Neuss kommend in Fahrtrichtung Liedberg. Vor einer langgezogenen Linkskurve setzte die junge Fahrerin zum Überholen mehrerer Fahrzeuge an. Hierbei unterschätzte sie offensichtlich ihren Überholweg und kollidierte in Höhe des Klärwerks frontal mit dem Pkw eines entgegenkommenden 60-jährigen Korschenbroichers, der einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern konnte. Der Pkw der 20-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen weitere Pkw geschleudert, wodurch an allen Fahrzeugen erheblicher Sachschaden entstand. Neben mehreren Rettungswagen waren auch ein Notarzt und die Feuerwehr vor Ort, die technische Hilfe leistete und ausgelaufene Betriebsmittel abstreute. Für die Dauer der Unfallaufnahme, an der auch die Spezialisten des Neusser Verkehrsunfall-Aufnahmeteams beteiligt waren, musste die B 230 bis etwa 19:00 Uhre komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet, es kam zu Verkehrsstörungen. Insgesamt mussten drei Personen mit zum Teil schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.(Th.)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell