PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

09.08.2021 – 12:56

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrüche/ Taschendieb/ Stuntroller gestohlen

Iserlohn (ots)

Im Laufe des Sonntagnachmittags sind Unbekannte in eine Wohnung an der Straße Altstadt eingebrochen. Sie durchsuchten das Zimmer und entwendeten Bargeld.

Zwischen Freitagabend und Montagmorgen wurde in ein Büro am Karnacksweg eingebrochen. Die Täter beschädigten die Eingangstür, durchwühlten die Räume und nahmen mehrere Laptops an sich.

Eine 81-jährige Frau wurde am Samstag zwischen 14 und 14.30 Uhr beim Einkaufen in einem Discounter an der Baarstraße bestohlen. Während des Einkaufs hatte sie ihre Stofftasche in den Einkaufswagen gelegt. An der Obsttheke ließ sie den Wagen kurz aus den Augen. Diese Gelegenheit muss ein Unbekannter genutzt und die Geldbörse herausgezogen haben. An der Kasse bemerkte die Seniorin das Fehlen. Die Polizei warnt weiter vor Taschendieben vor allem in Discountern. Deshalb sollten Kunden ihre Wertsachen möglichst dicht am Körper tragen - zum Beispiel in Innentaschen von Jacken oder Mänteln.

Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Freitag einen Stuntroller aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses Auf dem Kämpchen. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Iserlohn
Weitere Storys aus Iserlohn
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis