PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

26.05.2020 – 11:00

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Spaziergänger meldet weißen Bachlauf

POL-MK: Spaziergänger meldet weißen Bachlauf
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn (ots)

Ein Spaziergänger meldete gestern Morgen, dass der Baarbach im Bereich Barendorf weiß verfärbt sei. Polizeibeamte stellten ebenfalls eine milchige Eintrübung fest (Foto), welche das sonst klare Wasser derart verfärbte, dass die Sichtweite im Wasser nur wenige Zentimeter betrug. Feuerwehr, Ordnungsamt Iserlohn und Untere Wasserbehörde wurden hinzugezogen. Nach dessen Eintreffen wurde die bisher vergebliche Suche nach dem Verursacher intensiviert. Schließlich konnte ein Abwasserrohr, welches in den Baarbach mündet, als Quelle der Verunreinigung ausgemacht werden. Nach Einbeziehung des Tiefbauamtes und dessen Nachschau in mehreren Kanalschächten, landeten die Einsatzkräfte schließlich auf dem Grundstück eines Unternehmens an der Giesestraße. Auf dem Gelände konnte in einer Pfütze eine ähnlich wirkende milchige Verunreinigung festgestellt werden. Die Untere Wasserbehörde entnahm mehrere Proben und wird diese auf eine Umweltgefahr auswerten. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Iserlohn
Weitere Storys aus Iserlohn