Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

20.01.2020 – 14:12

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Erwischter Ladendieb droht mit Schlägen

Plettenberg (ots)

Ein Balver steht im Verdacht, Samstagmittag einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. In einem Supermarkt an der Herscheider Straße beobachtete ein Ladendetektiv den 53-Jährigen, wie er eine Spirituosenflasche in seiner Innentasche verschwinden ließ. Nach der Kasse sprach er ihn an und hielt ihn fest. Der mutmaßliche Dieb riss sich los, schubste den Entdecker beiseite und drohte ihm Schläge an. Dem Detektiv gelang es trotzdem ihn bis zum Eintreffen der Polizei zu bändigen. Er wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis