Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

26.09.2019 – 08:22

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Weeze - Fußgänger verstorben

Weeze (ots)

Der am Montag, 23.09.2019, auf der B9 in Weeze in einen Verkehrsunfall verwickelte 52 Jahre alte Mann ist gestern, 25.09.2019, in der Unfallklinik Duisburg seinen Verletzungen erlegen. Der Weezer hatte gegen 08.15 Uhr als Fußgänger im Bereich der dortigen Rampenbrücke plötzlich die Fahrbahn betreten und war vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Kleintransporters am Kopf getroffen worden. Mit schweren Verletzungen war er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen worden. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve