Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

25.09.2019 – 12:28

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Unfallflucht - Polzei sucht älteren Fiat-Punto

Geldern (ots)

Die Polizei Geldern, Telefon 02831-1250, ist auf der Suche nach dem Verursacher eines Verkehrsunfall in der Nacht zu Dienstag, 24.09.2019, im Ortsteil Veert. Nach dem Stand der Ermittlungen hat eine unbekannter Autofahrer auf der B9 im Bereich der Einmündung Heideweg zunächst die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, ist über eine Grünfläche gefahren und landete schließlich im Zaun eines Anwohners. Bei diesem Manöver riss der Auspuff des Unfallfahrzeuges ab. Der Verursache entfernte sich von Unfallstelle. Der Auspuff kann einem FIAT-Punto älteren Baujahrs zugeordnet werden. Eine Nachbarin des Geschädigten hatte gegen 02.00 Uhr laute Motorgeräusche vernommen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve