Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

19.03.2019 – 11:35

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Im Hafenbecken gefundene Leiche identifiziert
75-Jähriger war in Altena als vermisst gemeldet worden (Nachtrag zur Meldung vom 15. März 2019, 10.03 Uhr)

Emmerich (ots)

Die am 10. März 2019 im Hafenbecken des Emmericher Yachthafens gefundene männliche Leiche ist identifiziert. Es handelt sich um einen 75-jährigen Mann aus Evingsen bei Altena. Er war dort am 11. Februar 2019 als vermisst gemeldet worden. (ME)

Meldung der Kreispolizeibehörde Kleve vom 15. März 2019: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4218699

Meldungen der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4221712 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4193285

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung