Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

18.10.2018 – 08:09

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rheurdt - Zwei Einbrüche in Wohnhäuser
Schmuck entwendet

Rheurdt (ots)

In der Zeit zwischen Dienstag, 13.00 Uhr, und Mittwoch (17. Oktober 2018), 13.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in Rheurdt in zwei Wohnhäuser ein.

An der Straße Hochend hebelten unbekannte Täter ein Fenster an einem Einfamilienhaus auf. Sie durchsuchten das Haus nach Wertgegenständen. Bislang liegen der Polizei noch keine Angaben zur Beute vor.

Unbekannte Täter hebelten am Heideweg eine Seitentür an einer Doppelhaushälfte auf. Sie durchsuchten mehrere Räume und entwendeten Schmuck.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung