Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

18.10.2018 – 07:47

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kevelaer - Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Zusammenstoß von zwei Autos

Kevelaer (ots)

Am Mittwoch (17. Oktober 2018) gegen 18.10 Uhr war eine 71-jährige Frau aus Kevelaer in einem VW Polo auf der Eckstraße unterwegs. Als sie nach links in die Weller Landstraße abbiegen wollte, stieß sie mit einem von links kommenden Mazda 323 zusammen. In dem Mazda fuhr ein 44-jähriger Mann aus Heide (Niederlande) auf der vorfahrtsberechtigten Weller Landstraße in Richtung Niederlande. In seinem Fahrzeug saßen eine 31-jährige Frau und ein 7-jähriges Mädchen (beide aus Oostrum/Niederlande). Die 31-jährige Beifahrerin im Mazda verletzte sich schwer, die anderen drei Personen leicht. Die Verletzten wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve