Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

22.09.2019 – 09:55

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Pkw überschlägt sich Freitag, 20.09.2019, 16:30 Uhr

37671 Höxter - Bosseborn (ots)

Eine 22-jährige Fahrzeugführerin aus Höxter befuhr mit ihrem Pkw Skoda die Landesstraße L 890 von Ottbergen nach Bosseborn. In einer Rechtskurve verlor sie vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Gewalt über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und geriet zunächst auf den linken Grünstreifen. Die Fahrerin versuchte gegenzulenken und verlor aufgrund des ruckartigen Lenkverhaltens die Kontrolle über den Skoda und kam rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte sie einen weiteren Begrenzungspfosten, ehe sich das Fahrzeug überschlug und auf einem angrenzenden Stoppelfeld zum Stillstand kam. Durch den Überschlag wurden die Fahrerin sowie ihre 18-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Beide Beteiligten wurden nach ärztlicher Behandlung vor Ort mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

/Sche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter