Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

20.09.2019 – 10:41

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Schülerin angefahren

33034 Brakel (ots)

Eine 12-jährige Schülerin ist am Donnerstag, 19.09.2019, gegen 07:40 Uhr, im Bredenweg, auf dem Weg zur Schule, angefahren und leicht verletzt worden. Zur Unfallzeit beabsichtigte die Schülerin den Bredenweg im Bereich einer Fußgängerampel zu überqueren, als diese für sie auf Grünlicht schaltete. Hierbei wurde sie von einer 46-jährigen Frau, die mit ihrem VW den Bredenweg in Richtung Bruchtauenstraße befuhr, nicht wahrgenommen. Die Frau überquerte den Fußgängerweg, obwohl die Ampelanlage für den Fahrzeugverkehr offensichtlich Rotlicht anzeigte. Auf dem Fußgängerüberweg kam es dann zum Zusammenstoß. Die Schülerin wurde hierbei leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. /he

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter