Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Handtasche im Auto zurückgelassen - Seitenscheibe eingeschlagen

37671 Höxter (ots) - Donnerstag, 06.12.2018, 00.30 Uhr - 03.00 Uhr -

"Gelegenheit macht Diebe." Diese Erfahrung musste eine Fahrzeughalterin am frühen Donnerstagmorgen machen, als sie zu ihrem VW Polo zurückkehrte. Diesen hatte sie in der Nähe des Parkhauses in der Heiliggeiststraße abgestellt. Sie hatte beim Verlassen ihres Wagens ihre Handtasche im Fußraum auf der Beifahrerseite zurückgelassen. Ein bislang unbekannter Täter hat die Tasche dann im Fahrzeug entdeckt, die Seitenscheibe der Beifahrerseite eingeschlagen und sie entwendet. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Um einen Diebstahl aus Fahrzeugen vorzubeugen, sollten sie keine Wertsachen im Auto zurücklassen und ihr Fahrzeug möglichst auf belebten und gut beleuchteten Parkplätzen abstellen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, in Verbindung zu setzen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: