Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

07.07.2020 – 11:28

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Betrüger am Telefon

Meschede (ots)

Am Samstag gegen 9:30 Uhr erhielt ein 67-jähriger Mescheder einen Anruf eines angeblichen Mitarbeiters eines Technologieunternehmens. Er redete dem Mescheder ein, dass er sich eine Software auf seinen PC laden müsse. Dabei erwähnte er nicht, dass das Programm das Fernsteuern von Computern über das Internet ermöglicht. Weiterhin wurde der 67-Jährige angewiesen, Gutscheinkarten für eine Spieleplattform zu kaufen und die Gutscheincodes an den Anrufer weiter zu geben.

Am Montag stellte der Mescheder Abbuchungen für Käufe bei einem Onlinehändler fest, die er nicht getätigt hatte. Insgesamt erbeuteten die Täter mit ihrer Masche einen mittleren dreistelligen Betrag.

Mit diesen Tipps können Sie sich und andere vor Betrügern schützen:

   - 	Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie
     einfach auf. 
   - 	Rufen Sie beim geringsten Zweifel den Polizeiruf 110 an. 
   - 	Scheuen Sie sich auch nicht bei guten Freunden, Nachbarn oder
     Angehörigen nachzufragen. 
   - 	Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen
     Verhältnissen preis. 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis