PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

27.07.2021 – 10:26

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Versuchter Ladendiebstahl in Verbrauchermarkt - Polizei nimmt Täter fest

Bünde (ots)

(jd) Gestern (26.7.) löste um 23.30 Uhr der Alarm eines Verbrauchermarktes an der Wilhelmstraße aus. Der Mitarbeiter der zuständigen Sicherheitsfirma begab sich zu dem Objekt und stellte fest, dass die Notausgangstür an der Rückseite des Gebäudes massiv beschädigt war und dann gewaltsam geöffnet wurde: Die Glasscheibe war mittels eines Ziegelsteines, der noch auf der Innenseite des Gebäudes lag, eingeschlagen worden. Der Mann verständigte die Polizei. Nach Eintreffen der Beamten durchsuchten diese umgehend das Gebäude und trafen in der Elektronikabteilung auf einen 40-jährigen Mann aus Osnabrück. Dieser hatte mehrere Schränke geöffnet, in denen Mobiltelefone lagerten, und die Telefone in seinem mitgeführten Rucksack verstaut. Der bereits polizeilich mehrfach in Erscheinung getretene Osnabrücker wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Gewahrsam in Herford zugeführt. Um auszuschließen, dass sich weitere Personen im Gebäudeinneren aufhalten, wurde das gesamte Gebäude mit einem Diensthund durchsucht. Weitere Personen waren jedoch nicht vor Ort. Der Schaden an der Notausgangstür sowie den Schränken in der Elektronikabteilung beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell