PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

19.02.2020 – 10:46

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Unfall auf dem Heimweg- Junger Radfahrer verletzt

Löhne (ots)

(sls) Dienstagnachmittag (18.2.) kam es auf der Bünder Straße in Löhne zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem silbernen Hyundai. Ein 52-jähriger Löhner beabsichtigte vom Parkplatz eines Autoplatzes auf die Bünder Straße einzufahren. Beim Einfahren übersah er einen von links kommende 13-jährigen Radfahrer, der sich auf dem Geh- und Radweg in Richtung Innenstadt befand. Der Jugendliche war auf dem Heimweg von der Schule. Durch die Kollision mit dem Hyndai stürzte der Jugendliche zu Boden und verletzte sich leicht im Gesicht. In Absprache mit dem vor Ort erschienen Erziehungsberechtigten wird eine ärztliche Untersuchung im Anschluss der Unfallaufnahme erfolgen. Am Pkw und Fahrrad entstand leichter Sachschaden von ca. 1.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell