Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

27.01.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Hückelhoven-Ratheim (ots)

An der Kreuzung Heerstraße/ Bahnhofstraße ereignete sich am 26. Januar (Sonntag) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 56 jähriger Mann aus Hückelhoven befuhr mit seinem Kleintransporter Opel die Bahnhofstraße und bog nach links auf die Heerstraße ab. Hierbei übersah er offenbar eine 63-jährige Fußgängerin, die vor ihm im Bereich eines Fußgängerüberwegs die Straße überquerte. Bei dem Zusammenstoß kam die ebenfalls aus Hückelhoven stammende Frau zu Fall und verletzte sich leicht. Ein hinzugerufener Rettungswagen transportierte sie zur ambulanten Behandlung zum Krankenhaus nach Erkelenz. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg