Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

31.10.2018 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Heckscheibe eingeschlagen

Selfkant-Höngen (ots)

Unbekannte Täter schlugen am 30. Oktober (Dienstag) die Heckscheibe eines Pkw ein, welcher an der Kirchstraße parkte. Während aus dem Fahrzeug selbst nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet wurde, fehlte jedoch das Kabel des angekoppelten Anhängers. Dieses war zuvor scheinbar abgerissen worden. Die Tat ereignete sich zwischen 20.20 Uhr und 20.50 Uhr.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung