PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

16.10.2021 – 04:29

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Ein Schwerverletzter nach Alleinunfall

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Ein 54-Jähriger wurde am Freitag, gegen 23.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Tarnowitzer Straße schwer verletzt. Der Mann kam aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem VW Passat von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und verblieb stationär. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm