PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

25.09.2021 – 00:26

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Heessener bei Auffahrunfall leicht verletzt

Hamm-Heessen (ots)

Am Freitagnachmittag (24. September) kam es auf dem Dasbecker Weg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem ein 68-jähriger KIA Fahrer leicht verletzt wurde. Der Heessener wollte auf den Kundenparkplatz einer dortigen Metzgerei abbiegen als ihm ein 22-Jähiger, ebenfalls ein Heessener, mit seinem VW in das Fahrzeugheck fuhr. Der KIA Fahrer wurde in ein Hammer Krankenhaus gebracht, von wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Höhe des Gesamtsachschadens können noch keine genauen Angaben gemacht werden, er wird aber auf etwa 20.000 Euro geschätzt. (ja)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm