Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

03.12.2019 – 15:01

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 031219-1083: Bordeauxroter Ford flüchtet nach Unfall im Begegnungsverkehr

Hückeswagen / Wermelskirchen (ots)

Auf der Landstraße 68 ist am Montagnachmittag (2. Dezember) der Fahrer eines in Richtung Wermelskirchen fahrenden PKW von der Unfallstelle geflüchtet. An der Unfallstelle wurde ein bordeauxroter Spiegel der Marke Ford aufgefunden, der vom Fahrzeug des Flüchtigen abgefallen ist. Gegen 17.35 Uhr war der Ford in Höhe der Ortslage Westhofen seitlich mit einem in Richtung Hückeswagen fahrenden Audi zusammengestoßen. Während der Audifahrer an der Unfallstelle anhielt, setzte der auf etwa 25 Jahre geschätzte Fahrer des Ford seine Fahrt fort. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis