Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

18.02.2019 – 16:04

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 180219-0163: Fußgänger angefahren und geflüchtet

Engelskirchen (ots)

Nachdem am frühen Sonntagmorgen (17. Februar) ein Fußgänger auf dem Schiffahrter Weg in Loope von einem Auto erfasst wurde, flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Ein 28-Jähriger war gegen zwei Uhr am Morgen auf der schmalen und unbeleuchteten Straße von einem silbernen VW Golf angefahren worden und hatte dabei leichte Verletzungen erlitten. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern setzte der Golf, der aus Richtung der Schützenhalle kam, die Fahrt fort. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung