Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

10.02.2019 – 09:11

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Polizeibeamtin von Randaliererin geschlagen

53909 Zülpich (ots)

Am Freitag, gegen 17.00 Uhr, wurde die Polizei von einer Frau zur Hilfe gerufen, die von ihrer randalierenden 29 jährigen Tochter aus dem Haus geworfen worden war. Die sich aggressiv zeigende Tochter wurde von den eingesetzten Polizeibeamten mehrfach aufgefordert, das Haus zu verlassen, kam dem aber nicht nach. Als sie hinaus geführt werden sollte, schlug sie einer Polizeibeamtin ins Gesicht und trat um sich. Die 29 jährige wurde in Gewahrsam genommen und wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell