Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion München

28.06.2019 – 12:25

Bundespolizeidirektion München

Bundespolizeidirektion München: Einbruch im Reisezentrum - Zeugen gesucht

Bundespolizeidirektion München: Einbruch im Reisezentrum -
Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Starnberg (ots)

Im Zeitraum Mittwochabend bis Donnerstagfrüh (26. - 27. Juni) wurde im DB-Reisezentrum des S-Bahnhaltepunktes Starnberg Nord eingebrochen. Die Räumlichkeiten sahen verwüstet aus. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Im Zeitraum von Mittwoch, den 26.06., 18:00 Uhr bis Donnerstag, 27.06.2019, 04:30 Uhr, wurde im DB-Reisezentrum am S-Bahnhaltepunkt Starnberg Nord durch einen oder mehrere bisher Unbekannte eingebrochen. Nachdem der Tatort von der zuerst anwesenden Landespolizei den Beamten der Bundespolizei übergeben wurde, begannen diese mit Absperrmaßnahmen und der Spurensicherung. Das Innere des Reisezentrums sah verwüstet aus. Ob etwas gestohlen wurden und wie hoch der Sachschaden ist, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Wer kann Hinweise zur Tat oder möglichen Tatverdächtigen geben oder hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Die Bundespolizei sucht nach Zeugen und bittet diese sich unter 089/515550-111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Petra Wiedmann
Bundespolizeiinspektion München
Arnulfstraße 1 a - 80335 München
Pressestelle
Telefon: 089 515 550 224
E-Mail: bpoli.muenchen.oea@polizei.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die
polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der
Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit
über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Der
räumliche Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München
mit dem Bundespolizeirevier München Ost und Diensträumen in Pasing
und Freising umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis
München die benachbarten Landkreise Dachau, Ebersberg,
Fürstenfeldbruck, Starnberg, Erding und Freising. Sie finden uns im
Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26.
Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 111 zu
erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion München, übermittelt durch news aktuell