Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

30.01.2020 – 14:08

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Ausgebüxt - Fünfjähriger allein mit dem Fahrrad unterwegs

BPOL-KS: Ausgebüxt - Fünfjähriger allein mit dem Fahrrad unterwegs
  • Bild-Infos
  • Download

Kassel (ots)

Bundespolizei bringt Jungen zurück zu den Eltern

Ganz allein mit dem Fahrrad unterwegs war gestern Nachmittag (29.1.) ein Fünfjähriger aus Kassel-Kirchditmold. Bürger hatten den Sprössling gegen 17 Uhr am Atrium (Einkaufszentrum) in Kassel-Wilhelmshöhe entdeckt und die Polizei verständigt.

Das Kind wurde bereits von der Kasseler Kollegen gesucht.

Beamte der Bundespolizeiinspektion Kassel nahmen den kleinen Radfahrer in Gewahrsam und brachten den Jungen anschließend zu den Eltern.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel