Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

06.08.2019 – 13:17

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Smartphone von Schlafendem im Zug gestohlen

BPOL-KS: Smartphone von Schlafendem im Zug gestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Borken (Schwalm-Eder-Kreis)/ Kassel-Wilhelmshöhe (ots)

Wegen des Diebstahls eines Smartphones, welches einem Reisenden während der Zugfahrt gestohlen wurde, ermittelt seit gestern die Bundespolizeiinspektion Kassel. Wie ein Zeuge berichtete, soll ein bislang Unbekannter, einem Fahrgast, während dieser schlief, dessen Handy gestohlen haben. Ein Zeuge, der den Diebstahl bemerkte, verständigte die Bundespolizei.

Bestohlener hat sich nicht gemeldet

Das Diebstahlopfer, ein ebenfalls noch unbekannter Mann, sei bei der Ankunft in Kassel-Wilhelmshöhe ausgestiegen, ohne sich bei der Polizei zu melden. Der Bestohlene wird gebeten, sich dringend mit der Bundespolizei in Kassel in Verbindung zu setzen.

Passiert ist der Diebstahl am vergangenen Montag (5.8.), gegen 15 Uhr, in einem Regionalexpress während der Fahrt Richtung Kassel. Zwischen den Bahnhöfen Neustadt (Kreis Marburg-Biedenkopf) und Borken (Schwalm-Eder-Kreis) soll der Langfinger zugegriffen haben. In Borken hätte der Dieb den Zug verlassen.

Täterbeschreibung

Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um einen Mann mit dunkler Hautfarbe (offensichtlich afrikanischer Herkunft) gehandelt haben. Bekleidet war der Unbekannte mit einer schwarzen Lederjacke mit Adidasstreifen und einem schwarzen Basecap.

Zeugenhinweise:

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. der Bundespolizei 0800 / 6 888 000 oder über www.bundespoliztei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel