PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

13.01.2021 – 09:59

Polizei Hamburg

POL-HH: 210113-1. Pkw-Fahrer zu schnell und unter dem Einfluss von Betäubungsmittel auf der BAB 7

Hamburg (ots)

Zeit: 12.01.2021, 20:50 Uhr Ort: Hamburg, BAB 7, Anschlussstelle Quickborn bis Frohmestraße

Beamte der Verkehrsstaffel Innenstadt / West (VD 2) dokumentierten mit einem ProViDa-Fahrzeug (Proof-Video-Data) Verkehrsverstöße eines 35-Jährigen. Der Führerschein des zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stehenden Fahrers wurde beschlagnahmt.

Als die Besatzung eines ProViDa-Fahrzeugs an der Anschlussstelle Quickborn auf die BAB 7 in Richtung Hamburg auffuhr, näherte sich ein VW Passat schnell von hinten. Der Passat fuhr soweit auf den vorrausfahrenden Funkstreifenwagen auf, dass die Beamten die Scheinwerfer des Pkw nicht mehr im Rückspiegel sehen konnten.

Vom Beschleunigungsstreifen kommend wechselte der Pkw zügig auf den linken Fahrstreifen und befuhr diesen mit überhöhter Geschwindigkeit. Eine zwischenzeitliche Messung ergab eine Geschwindigkeit von 198 km/h bei erlauben 120 km/h.

An der Anschlussstelle Schnelsen verließ der Passat die BAB 7 und setzte auch hier die Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit fort. Auf dem Schleswiger Damm und auch im weiteren Verlauf der Frohmestraße erreichte er Geschwindigkeiten von bis zu 92 km/h bei zulässigen 50 km/h.

Der Passat wurde noch in der Frohmestraße gestoppt und kontrolliert. Eine Überprüfung des 35-jährigen polnischen Fahrers ergab Hinweise auf einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Kokain.

Nachdem am Polizeikommissariat 24 eine Blutprobenentnahme durchgeführt worden war, wurde der 35-Jährige, dessen Führerschein beschlagnahmt wurde, entlassen.

Ri.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell