PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

01.12.2020 – 11:46

Polizei Hamburg

POL-HH: 201201-4. Schwerpunkteinsatz "Lkw-Überholverbot" auf der Bundesautobahn 7

Hamburg (ots)

Zeit: 30.11.2020, 11:00 bis 19:00 Uhr Ort: Hamburger Stadtgebiet, Bundesautobahn 7 (BAB 7) zwischen dem Elbtunnel und der Landesgrenze zu Schleswig Holstein

Beamte der Verkehrsdirektion Innenstadt/West führten gestern eine Überwachung des Lkw-Überholverbots auf der BAB 7 durch und stellten 21 Zuwiderhandlungen fest.

Insgesamt wurden folgende Verstöße festgestellt:

   -	21 x Missachtung des Überholverbots -	2 x Missachtung der 
Dauerlichtzeichen "rot gekreuzte Balken" -	1 x Vorfahrtsmissachtung 

Da durch Überholvorgänge von Lkw nicht nur der Verkehrsfluss beeinträchtigt wird sondern auch gefährliche Verkehrssituationen entstehen können, werden die Beamten der Verkehrsdirektionen auch in Zukunft die Einhaltung der Überholverbote im Fokus behalten.

Do.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Thomas Dobbert
Telefon: +49 40 4286-56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg