Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

19.12.2018 – 14:32

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg: Bombendrohung beim Land-/Amtsgericht in Flensburg

Flensburg (ots)

Gegenwärtig findet in Flensburg beim Land- und Amtsgericht ein Polizeieinsatz statt. Am heutigen Mittwoch (19.18.12) ist dort eine Bombendrohung eingegangen.

Das Gebäude wird aktuell geräumt. Die Straßen Reepschlägerbahn und Südergraben werden für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort.

Das Gebäude soll mit Sprengstoffsuchhunden abgesucht werden. Über die Dauer des Einsatzes kann zum jetzigen Zeitpunkt keine Einschätzung gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung