Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Diebe stehlen Kupferplatten von Kapelle/Polizei sucht Zeugen

Seitenansicht der Kapelle. Insgesamt wurden 24 der abgebildeten Kupferplatten entwendet.
Quellenangabe: Polizeidirektion FLensburg
Seitenansicht der Kapelle. Insgesamt wurden 24 der abgebildeten Kupferplatten entwendet. Quellenangabe: Polizeidirektion FLensburg

Groß Rheide (ots) - Bereits Tage vor dem 25.10.2018 wurden von der Außenfassade der Kapelle in Groß Rheide im Kirchenweg Kupferplatten durch unbekannte Täter abgeschraubt und entwendet. Die Kupferplatten waren an den insgesamt acht Mauervorsprüngen der Kapelle befestigt. An jedem Vorsprung befanden sich drei Kupferplatten in unterschiedlicher Größe.

An letzten Wochenende (01.12.18-03.12.2018) wurden die restlichen Kupferplatten von der Kapelle entwendet. Insgesamt wurden 24 Platten gestohlen.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Groß Rheide beobachtet? Wer kann Angaben über den Verbleib der Kupferplatten machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Kropp unter der Rufnummer 04624-450 66 80 dankend entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: