PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

03.06.2020 – 15:27

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Beim Überholen Fahrradfahrerin touchiert und geflüchtet - Zeugen gesucht

Bergisch Gladbach (ots)

Gestern Morgen (02.06.), gegen 07:45 Uhr, ist es auf der Voiswinkeler Straße im Stadtteil Schildgen zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, die heute beim Verkehrskommissariat angezeigt wurde.

Eine 41-jährige Bergisch Gladbacherin war mit ihrem Fahrrad auf der Voiswinkeler Straße, aus Richtung Hufer Weg kommend, in Richtung Schildgen unterwegs.

Im Bereich eines Engpasses wurde sie von einem Pkw überholt, der beim Wiedereinscheren mit seinem Heck ihren Vorderreifen touchierte. Die Radfahrerin kam dadurch zu Fall und verletzte sich durch den Sturz, so dass sie sich anschließend im Krankenhaus behandeln lassen musste.

Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Am Fahrrad ist zudem ein Sachschaden von circa 100 Euro entstanden.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen älteren roten Pkw gehandelt haben, der alterungsbedingt einen auffallend matten Lack aufweisen soll.

Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei RheinBerg unter Tel. 02202 205-0. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis