Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

18.02.2020 – 10:20

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Geräusche in der Nacht stammten von Einbrechern

Wermelskirchen (ots)

Diebe haben sich in der Nacht an einer Eingangstür eines Hauses in der Straße Tente zu schaffen gemacht.

Die 70-jährige Bewohnerin der Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses hörte Sonntagnacht (16.02.) gegen 01.05 Uhr ungewöhnliche Geräusche. Da sie diese jedoch nicht zuordnen konnte, schlief sie weiter. Erst am nächsten Morgen bemerkte sie die Aufbruchspuren an der hinteren Eingangstür des Hauses. Jedoch war die Tür immer noch verschlossen, so dass die Täter unverrichteter Dinge geflüchtet waren.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht Personen in Tatortnähe bemerkt haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegengenommen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell