Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

14.02.2020 – 10:49

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fußgängerin beim Abbiegen übersehen

Bergisch Gladbach (ots)

Am Donnerstagabend (13.02.), gegen 19:20 Uhr, ist eine Fußgängerin von einer Autofahrerin übersehen und angefahren worden. Eine 55-jährige Bergisch Gladbacherin bog mit ihrem BMW an der Kreuzung Ball / Straßen im Stadtteil Herkenrath bei Grün nach links ab. Eine 38-jährige Fußgängerin aus Bergisch Gladbacherin überquerte gerade bei Grün die Straße. Vermutlich übersah die Autofahrerin die Fußgängerin aufgrund der Dunkelheit und des Regens. Zudem war die Fußgängerin dunkel gekleidet. Der Wagen rollte der Fußgängerin über einen Fuß und stieß ihr gegen die Knie. Glücklicherweise ist die Fußgängerin dabei nur leicht verletzt worden; sie konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell