Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

30.01.2020 – 11:27

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Radfahrer beim Abbiegen leicht verletzt

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Radfahrer beim Abbiegen leicht verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Ein 22-jähriger Radfahrer aus Köln ist bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Handstraße / Heinrich-Strünker-Straße am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden.

Der Radfahrer fuhr bei regnerischem Wetter in Richtung Köln und wollte von der Handstraße nach rechts in die Heinrich-Strünker-Straße abbiegen. Gleichzeitig wollte eine 27-jährige Bergisch Gladbacherin mit ihrem Hyundai aus dem Gegenverkehr ihrerseits nach links ebenfalls in die Heinrich-Strünker-Straße abbiegen.

Bei schlechten Sichtverhältnissen bemerkte der Radfahrer plötzlich den herannahenden Pkw und versuchte noch zu bremsen, wobei der Hinterreifen seines Rades auf der nassen Fahrbahn wegrutschte. Er zog sich bei dem anschließenden Sturz leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw und am Fahrrad entstand geringer Sachschaden von insgesamt circa 300 Euro. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bergisch Gladbach
Weitere Meldungen aus Bergisch Gladbach