Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

21.01.2020 – 12:24

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Pkw rollt rückwärts gegen Streifenwagen: Blutprobe und Führerschein weg

Overath (ots)

In der Nacht auf Dienstag (21.01.), gegen 2 Uhr, hat eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizeiwache Bensberg einen 19-jährigen Autofahrer aus Berlin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dazu hielt der Fahrer seinen Pkw Fiat gegenüber der Autobahnanschlussstelle der A4 auf der Balkener Straße in Overath an und der Streifenwagen hielt dahinter. In diesem Moment rollte der Fiat rückwärts gegen die Stoßstange des geparkten Streifenwagens. Offenbar hatte der Mann lediglich die Handbremse angezogen und sein Wagen hatte sich auf der leicht abschüssigen Straße selbständig gemacht. Für die Unfallaufnahme wurden Beamte der Polizeiwache Untereschbach hinzugezogen.

Hinzu kam dann für den Kontrollierten, dass es mehrere Anzeichen gab, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Einen Drogenvortest lehnte er ab, so dass sofort eine Blutprobenentnahme angeordnet wurde.

Diese wurde dem Fahrer auf der Wache in Untereschbach entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils circa 1.000 Euro. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis